Elias Lindholm bejubelt seinen Siegtreffer.

Foto: AP Photo/Nick Wass

Washington – Der Schwede Elias Lindholm hat die Calgary Flames mit drei Toren zum 4:3 nach Verlängerung bei den Washington Capitals geführt. Der 26-Jährige erzielte zwei Treffer im ersten Drittel und den entscheidenden in der Overtime. Washingtons Topstar Alex Owetschkin musste sich mit einem begnügen. Der Russe traf zum 3:3 und hält bei fünf Saisontreffern. Mit insgesamt 735 Toren fehlen ihm in der All-Time-Bestenliste der NHL noch sechs auf die Nummer 4, Brett Hull.

Die Lindholm-Show.
NHL

Den vierten Sieg im vierten Spiel feierte Minnesota Wild. Das Team des vor Saisonbeginn in die AHL geschickten Marco Rossi bezwang die Anaheim Ducks daheim auch mit 4:3 nach Verlängerung. (APA, 24.10.2021)

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Samstag:
Columbus Blue Jackets – Carolina Hurricanes 1:5
Minnesota Wild – Anaheim Ducks 4:3 n.V.
Winnipeg Jets – Nashville Predators 6:4
Montreal Canadiens – Detroit Red Wings 6:1
New Jersey Devils – Buffalo Sabres 2:1 n.V.
Ottawa Senators – New York Rangers 2:3
Washington Capitals – Calgary Flames 3:4 n.V.
Tampa Bay Lightning – Colorado Avalanche 3:4 n.P.
Philadelphia Flyers – Florida Panthers 2:4
Pittsburgh Penguins – Toronto Maple Leafs 7:1
St. Louis Blues – Los Angeles Kings 7:3
Arizona Coyotes – New York Islanders 0:3
Seattle Kraken – Vancouver Canucks 2:4.