Manche Flieger überzeugen mit ihrem Design, andere dagegen sind eine Beleidigung für die Augen. Nur, welche? Darüber hat das auf Luftfahrt-News spezialisierte Portal Aerotelegraph seine Userinnen und User abstimmen lassen. Rund 30.000 nahmen teil und haben das hässlichste Flugzeug aller Zeiten gewählt.

"Dabei zeigte sich erneut, wie sehr nicht nur Schönheit, sondern eben auch das Gegenteil Geschmackssache sind. Jeder der Kandidatenflieger bekam Hässlichkeit-Punkte – auch diejenigen, die bei der letzten Wahl zu den schönsten gewählt worden waren", hält man bei Aerotelegraph fest.

Das Mittelfeld war sehr breit, heißt es, aber es gab sieben Flieger, die mehr als 800 Stimmen bekamen. Hier also die ersten sieben:

Britten-Norman Trislander
Just Planes

Mit 897 Stimmen landete die dreimotorige Britten-Norman Trislander auf Rang sieben.

VFW 614
Foto: Airbus/Stefan Kruijer

911 Stimmen konnte dieses Flugzeug auf sich vereinen: Die VFW 614 kommt damit auf Platz sechs.

Beechcraft Starship
AOPALive

Beechcraft Starship: Der Name klingt spacig, aber das Design kommt offenbar nicht so gut an. Mit 980 Stimmen landet das Modell auf Rang fünf der aller hässlichsten Flugzeuge. Dabei galt es als eines der fortschrittlichsten Flugzeuge in der zivilen Luftfahrt.

Airbus A380
Foto: AP/Francois Mori

986 Stimmen: Der Airbus A380, immerhin das größte Passagierflugzeug der Welt, kommt auf den vierten Rang.

Short 330

Dritter Platz: Besonders viele Fans scheint die Short 330 auch nicht zu haben. 1.204 Userinnen und User stimmten für (oder doch gegen?) das Modell.

Airbus Beluga
Foto: REUTERS/Pascal Rossignol

Die Silbermedaille (1.593 Stimmen) geht an den Airbus Beluga / Beluga XL. Sieht ja auch sehr gewöhnungsbedürftig aus.

Sud Aviation Caravelle
Airliner videos archives

Geht es nach den Aerotelegraph-Userinnen und -Usern, ist das das hässlichste Flugzeug der Welt: 2.747 Stimmen gab's für die Sud Aviation Caravelle. (red, 24.11.2021)