[Corona Livebericht] Israel schottet sich im Kampf gegen neue Virusvariante Omikron ab

[Inland] Wie sich die Rechtsschutzbeauftragte in Widersprüche verstrickte

[International] Frankreich bereit zu Gesprächen über Autonomie für Guadeloupe

[Pandemie] FPÖ, MFG und Esoteriker: Allianz gegen die "Diktatur des Systems"

Vernebelter Widerstand: Spurensuche zwischen Pendel und Klangschale

[Wirtschaft] Warum sich immer mehr Traditionskonzerne freiwillig aufspalten

[Web] Warum Apples iPhone in 10 Jahren verschwunden sein könnte

[Lifestyle] Selbsttest: Macht Schach wahnsinnig?

[Sport] Mayer gewinnt Abfahrt in Lake Louise vor Kriechmayr

[Video] Alles nur gefälscht? Wie man gute Umfragen erkennt

[Wetter] Ein Tiefdrucksystem verlagert sich in der ersten Tageshälfte ostwärts, damit gelangt der Ostalpenraum an dessen Rückseite neuerlich in einen Schwall kalter Luft von Nordwesten her. Dabei klingen Schneefall und Schneeregen bis mittags weitgehend ab und die Sonne kommt zum Vorschein. Der Störungseinfluss bleibt in Teilen Österreichs erhalten und bringt auch am Nachmittag in der Westhälfte etwas Schneefall und im Südosten Schneeregen.

[Zum Tag] 1996: Mit der Strafrechtsreform in Österreich ist u. a. Ehebruch nicht mehr strafbar.