Die Französin Julia Simon beim Feuern.

Foto: AP/Matthias Schrader

Ruhpolding – Österreichs Biathlon-Staffel der Frauen hat beim Weltcup in Ruhpolding in Abwesenheit von Lisa Hauser nur den 16. Rang unter 23 Teams belegt. Julia Schwaiger, Katharina Innerhofer, Anna Juppe und Christina Rieder wiesen im Ziel 4:12,0 Rückstand auf die siegreichen Französinnen auf. Auf die Plätze zwei und drei kamen Schweden und Russland. In den bisherigen Saisonstaffeln hatte Österreich die Plätze 17 (Östersund) und sechs (Hochfilzen) belegt.

Die Staffel der Männer in Bayern findet am Samstag statt (14.30 Uhr). Am Sonntag gehen die Verfolgungsrennen mit der diesmal geschonten Vizeweltmeisterin Hauser (6. nach dem Sprint) und Simon Eder (12.) über die Bühne. (APA, 14.1.2022)