Bild nicht mehr verfügbar.

Nick Schmaltz (Mitte) in Spiellaune.

Foto: Reuters/Joe Camporeale-USA TODAY Sports

Ottawa – Die Ottawa Senators haben sich in der NHL trotz furioser Aufholjagd den Arizona Coyotes mit 5:8 geschlagen geben müssen. Die Senators lagen Mitte des zweiten Drittels 0:4 zurück und erzielten dann fünf Tore in Folge. Doch die Coyotes waren im Schlussabschnitt ihrerseits mit vier Toren en suite erfolgreich.

Arizonas Nick Schmaltz trumpfte mit zwei Toren und fünf Vorlagen auf. Zum ersten Mal seit zehn Jahren erzielte ein Spieler in der NHL wieder sieben Punkte in einer Partie. (APA/Reuters, 6.3.2022)

Ergebnisse der NHL vom Samstag:

San Jose Sharks – Nashville Predators 0:8
Arizona Coyotes – Ottawa Senators 8:5
Florida Panthers – Detroit Red Wings 6:2
Philadelphia Flyers – Chicago Blackhawks 4:3
Columbus Blue Jackets – Boston Bruins 4:5 n.P.
New York Islanders – St. Louis Blues 2:1
Edmonton Oilers – Montreal Canadiens 2:5
Toronto Maple Leafs – Vancouver Canucks 4:6
Washington Capitals – Seattle Kraken 5:2
Colorado Avalanche – Calgary Flames 3:4 n.V.