Liebe Leserin, lieber Leser,

Während die russischen Streitkräfte unvermindert in Richtung Kiew drängen, tobt im Netz der Kampf um Informationshoheit. Wie jetzt bekannt wurde, organisieren pro-russische Kräfte Kampagnen auf Tiktok und bezahlen Influencer für das Posten wortgleicher Botschaften.

Mithilfe eines Militärexperten analysieren wir zudem, ob Elon Musks Satelliteninternet Starlink tatsächlich so wichtig für die ukrainische Internetinfrastruktur ist, wie die öffentliche Inszenierung rund um die Übergabe der Antennen vermuten lässt.

Und dann gibt es noch guten Lesestoff zum derzeit besten Android-Tablet der Welt, dem Galaxy Tab S8 Ultra. Im Test kann das Gerät zwar überzeugen, als Highend-Tablet ab 1.149 Euro muss es sich allerdings gegen Apples iPad (Pro) behaupten. Ob das gelungen ist?

All das und viel mehr lesen Sie heute bei uns, wir wünschen spannende Lektüre!

Tiktok-Stars für Russland-Propaganda bezahlt

Warum Elon Musk nicht der Retter des ukrainischen Internets ist

Galaxy Tab S8 Ultra im Test: Das beste Android-Tablet ist einfach nicht gut genug

Hype um Wordle: Das sind die absurdesten Alternativen

80-jähriger Hobbypilot fliegt riesige Friedenstaube in den Himmel

Legendärer VW-Bus kommt als Elektrofahrzeug

Analyst glaubt, dass es in zehn Jahren keine Playstation mehr geben wird

"Gibbon: Beyond the Trees" im Test: Malerischer Fingerzeig auf das Artensterben