Liebe Leserin, lieber Leser,

der Ukraine-Krieg verschärft unter anderem auch die globale Chipkrise. Der Großteil des weltweiten, für die Hightech-Industrie benötigten, Neons kommt von zwei ukrainischen Firmen, die ihre Produktion nun stilllegen mussten.

Die Spritpreise steigen unaufhörlich und zwingen so viele Autofahrer, derzeit noch tiefer in die Tasche zu greifen. Einige Websites und Apps helfen, die günstigste Tankstelle in der Nähe zu finden.

Außerdem sperrt Airbnb Betrüger, die sich am Ukraine-Krieg bereichern wollen, das aktuelle Impfzertifikat kann jetzt ohne große Umwege in die Apple Wallet übertragen werden und der Facebok-Konzern Meta muss in Irland eine Strafe in der Höhe von 17 Millionen Euro zahlen.

All das und mehr lesen Sie heute bei uns, wir wünschen spannende Lektüre!

Auf diesen Online-Plattformen kann man Spritpreise vergleichen

Neon-Knappheit: Der Ukraine-Krieg verschärft die globale Chipkrise

TV-Serie "Halo": Erste Kritiken zeigen sich wenig beeindruckt

Airbnb sperrt Betrüger, die sich am Ukraine-Krieg bereichern

Impfzertifikat ab sofort ohne Umwege in die Apple Wallet importieren

17 Millionen Euro Strafe für Facebook-Konzern Meta

Alibaba und Tencent bereiten offenbar Massenkündigungen vor