[Livebericht] Ukraine meldet Raketenbeschuss in mehreren Großstädten im Süden
[Inland] Podcast Inside Austria: Die Österreich-Russland-Affäre: Geld und Gas (2/3).

Causa Wirtschaftsbund: Zeitung wird eingestellt, Führungsduo tritt zurück.

[Web] Russland will Android von Google unabhängig machen – und muss es auch.

[Mieten] Nach dem Richtwert steigt auch der Lagezuschlag enorm.

[Wien] Finanzierung für U5-Ausbau bis Elterleinplatz ist laut Stadt gesichert.

[International] Sag niemals "schwul" im US-Bundesstaat Florida. Der republikanische Gouverneur Ron DeSantis reglementiert den Aufklärungsunterricht in Schulen. LGBTQ-Vertreter protestieren, mancher Lehrer sieht sich mit einem Bein im Gefängnis. Reportage aus Washington.

Wirtschaftskrise löst in Sri Lanka heftige Ausschreitungen aus.

Schweden schafft Pandemiegesetz ab.

[Wirtschaft] Inflation stieg auf 6,8 Prozent, Voraussetzungen für Lohnverhandlungen werden immer schwieriger.

[Kultur] "Pandemia": Vorabdruck aus dem neuen Roman von Rudi Anschober.

[Wetter] Es geht mit dichten Wolken, Regen und Schneefall weiter. Zunächst schneit es vor allem in der Westhälfte und im Süden. Tagsüber breitet sich der Schneefall auch an der Alpnnenordseite bis in den Osten aus. Die Schneefallgrenze sinkt dabei nach und nach bis in die meisten Niederungen. Etwas Regen ist am ehesten von der Südsteiermark bis zum Südburgenland möglich. Der Wind weht schwach bis mäßig, am Alpenostrand und in höheren Lagen teils lebhaft aus nördlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 6 Grad.

[Zum Tag] Heute ist Welt-Autismus-Tag.