[Ungarn] Triumph für Viktor Orbán in Ungarn

[Kommentar] In der Endlosschleife der "illiberalen Demokratie"

[Ukraine-Livebericht] Luftangriff auf Ternopil, Explosionen in Cherson und Odessa

[Parlamentswahl] Serbiens Präsident Vucic verkündet erneuten Wahlsieg

[Grammys] Olivia Rodrigo, Jon Batiste und Silk Sonic räumen bei Grammys ab

[Alles gut?] Warum fahren die Niederländer so viel Rad und die Österreicher so wenig?

[Zeitgeschichte] Eichmann und Co in Südamerika: Wie erwünscht waren die Nazis?

[Coronavirus] Das machen mehrfach überstandene, milde Corona-Infektionen mit dem Körper

[Unternehmen] Schwere Geschütze im Streit um ehemalige Glock-Vorstände

[Kopf des Tages] Chris Smalls: Der Mann, der Jeff Bezos bezwang

[Flucht] Fast 100 Tote laut Uno nach Untergang von Flüchtlingsboot im Mittelmeer

[Gruß aus der Küche] Zuppa di Pasqua: Die Zeit der frischen Blätter

[Wetter] Im Süden und Südosten machen sich bis zum frühen Nachmittag einige kompakte Wolkenfelder bemerkbar, die danach allmählich immer öfter auflockern. Im übrigen Österreich scheint zumindest zeitweise die Sonne, auch wenn sich hier phasenweise Quellwolken am Himmel zeigen. Den meisten Sonnenschein gibt es im Westen und Norden. Der Wind kommt schwach bis mäßig, entlang und nördlich der Donau auch lebhaft, aus Süd bis West. Am Morgen sind die Temperaturen zwischen minus 10 und plus 1 Grad angesiedelt, am Nachmittag zwischen 5 und 12 Grad.

[Zum Tag] 1975: Bill Gates und Paul Allen gründen in Albuquerque, New Mexico, ein Softwareunternehmen, das später unter dem Namen Microsoft einer der weltweit größten multinationalen Konzerne wird.