Christine Strobl (50) ist seit Mai 2021 Programmdirektorin der ARD. Davor führte sie die ARD-Produktionstochter Degeto.

Foto: ARD/Laurence Chaperon

Hier die Mediennews vom Dienstag:

ARD-Programmdirektorin Christine Strobl: "Wir müssen uns vor Netflix nicht verstecken"

Media-Analyse: Reform auf einem "langen Weg"

"Wer ist Wolodymyr Selenskyj?" auf ZDF Info: Putin, wir müssen reden

Ethikverstoß: Presserat rügt noen.at für Preisgabe psychischen Gesundheitszustands

Pressefreiheit: Mehr Gewalt auf Demos gegen Journalisten in Deutschland

Medienunternehmen: Berlusconi-Holding MFE will Einzelentlastung bei ProSiebenSat.1

Fernsehen: Popsänger Thomas Anders wird Gastjuror bei "DSDS"

1932-2022: Schauspieler Michael Degen gestorben

Mitdiskutieren bei "Pro & Contra": Österreichs Mission im Ukraine-Krieg – Neutraler Vermittler oder parteiischer Unterhändler?

TV-Tipps für Dienstag: Looking for Eric, Schimanski und eine Geschichte des Antisemitismus

Wir wünschen spannende Lektüre!