Symbolfoto

Foto: Beyond Meat

Wien – Das wegen erhöhter Waldbrandgefahr verhängte Grillverbot auf den öffentlichen Grillplätzen in Wien und in waldnahen Gebieten ist am Freitag aufgehoben worden. "Ab sofort ist das Grillen auf den öffentlichen Grillplätzen in Wien wieder erlaubt", hieß es in einer Aussendung der Stadt Wien.

Der Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien bat aber um Rücksichtnahme und Beachtung der Regeln auf den Grillplätzen und Grillzonen. Glut und Asche "müssen unbedingt in die von der Stadt Wien bereitgestellten Betongefäße entsorgt werden, um Bränden vorzubeugen". (APA, 15.4.2022)