[Livebericht] Selenskyj erwartet US-Minister Blinken und Austin in Kiew

[International] Macron oder Le Pen? Finale der französischen Präsidentenwahl in Übersee gestartet

[International] Ex-Botschafter Olexander Scherba: "Man hat uns nicht zugehört

[Inland] Vorarlberger Opposition will Wallner Misstrauen aussprechen, verpasst aber Frist dafür

[Inland] Erstmals 50 Prozent Frauen im Präsidium der Akademie der Wissenschaften

[Wirtschaft] 80-Millionen-Euro-Angebot: Verstimmung nach negativer Abstimmung in der Nationalbank

[Wirtschaft] Geordneter Rückzug aus Öl und Gas ist mittelfristig machbar

[Kommentare der anderen] Tendieren die Jungen nach rechts?

[Kommentare der anderen] Welche europäische Zukunft hat die Ukraine?

[Web] EU-Institutionen einigen sich auf strengere Regeln für das World Wide Web

[Kultur] The Linda Lindas: Aufwachsen mit dem Punk im Tank

[Kultur] Biennale Venedig: Goldene Löwen gehen an Großbritannien und Simone Leigh

[Arbeit und Gesundheit] Was tun, damit es mir besser geht?

[Wissenschaft] Erbgut-Spuren verraten verborgene Riffbewohner

[Wetter] Der Himmel zeigt sich wechselnd bewölkt, zeitweise scheint die Sonne. Bald aber entwickeln sich Quellwolken und noch am Vormittag sind erste Schauer und mitunter auch Gewitter möglich. Im Tagesverlauf weitet sich die Schauer- und Gewitterneigung über die Alpennordseite und den Norden auch nach Osten zu aus. Auch an der Alpensüdseite sind einzelne Schauer möglich, vor allem in Osttirol und Oberkärnten. Es weht mäßiger bis lebhafter Wind aus südwestlichen Richtungen. Er lebt vor allem im Bergland sowie am Alpenostrand zeitweise stärker auf. Frühtemperaturen 5 bis 11 Grad, Tageshöchsttemperaturen 13 bis 23 Grad.

[Zum Tag] Heute ist Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche.