Liebe Leserin, lieber Leser,

Widersprüchliche Aussagen des Landes Kärnten haben im Zusammenhang mit dem Cyberangriff für viel Unsicherheit bei den Betroffenen gesorgt. Eine Zusammenfassung der Geschehnisse.

Apple präsentierte am Montag sowohl ein neues Macbook Air als auch ein Macbook Pro. Der neue M2-Chip soll dabei leistungstechnisch knapp 20 Prozent über dem alten Chip liegen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche, zum Teil sehr eindrucksvolle Neuerungen für iOS, iPadOS und macOS.

Ab 2024 müssen Smartphones, Tablets und Kameras über USB-C aufgeladen werden können. Während sich die meisten Hersteller bereits auf diesen Standard geeinigt haben, wird das neue EU-Gesetz vor allem Apple spüren, die noch immer stark auf proprietäre Anschlüsse setzen.

Außerdem zeigen wir beeindruckende Bilder von einem Geier, der auf einem fliegenden Paragleiter landet, berichten über den ersten Informationssicherheitschef beim Facebook-Konzern Meta und stellen eine neue App für mehr Zivilcourage im Netz vor.

Wir wünschen angenehme Lektüre!

Cyberangriff auf Kärnten: Die wichtigsten Fakten zum aktuellen Fall

Neues Macbook Air, iOS 16 und mehr: Apple zündet Produktfeuerwerk

USB-C: EU einigt sich auf einheitliche Ladekabel für Smartphones

Beeindruckende Bilder: Geier landet auf fliegendem Paragleiter

Neue App für mehr Zivilcourage im Netz vorgestellt

Pegasus-Skandal: CEO der NSO Group muss in Spanien vor Gericht aussagen

Facebook-Konzern Meta ernennt erstmals Informationssicherheitschef