Liebe Leserin, lieber Leser,

Maschinen sind in vielen Bereichen mit Menschen gleichgezogen. Sie können uns in Strategiespielen wie Schach schlagen, können einfache Operationen durchführen oder Flugzeuge fliegen. Initial bleibt aber noch immer der Mensch unersetzlich – bis jetzt. Der nächste Schritt soll künstliche Intelligenz (KI) sein, die eine andere künstliche Intelligenz schafft und ihr Dinge beibringt. Das Ziel: Artifical General Intelligence (AGI) – Maschinen, die unabhängig von ihren ursprünglichen Schöpfern agieren und lernen.

Der Kryptomarkt hat harte Wochen hinter sich. Erst stürzte Terra ins Bodenlose, kurz danach folgte – auch aus Angst vor steigender Inflation – der Bitcoin. Beinahe durchbrach die älteste Kryptowährung der Welt die 20.000-Dollar-Marke. Laut Binance-CEO Changpeng Zhao handelt es sich dabei um "normale Marktschwankungen".

Außerdem sind neue Daten aus dem Kärnten-Hack aufgetaucht. Diesmal im Darknet, was die Löschung deutlich schwieriger gestalten soll als noch vor zwei Wochen.

Das und mehr lesen Sie heute bei uns, wir wünschen spannende Lektüre!


Künstliche Intelligenz lernt, sich selbst zu erschaffen

Binance-Chef über Kryptocrash: "Das sind normale Marktschwankungen"

Hackerangriff auf Kärnten: Weitere Daten im Darknet veröffentlicht

Bericht: Space X feuert Mitarbeiter nach Kritik an Elon Musk

"Reinventing Anna": Hochstaplerin Anna Sorokin verkauft jetzt NFTs

Schrödingers Rechenprozesse für schnellere Quantencomputer

Tiktok-Klon: Kurzvideodienst von Youtube zieht 1,5 Milliarden Nutzer an