Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn der Chef sagt, alle Mitarbeiter müssen ins Büro zurückkehren, sonst werden sie gekündigt, ist per se schon keine gute Ansage. Wenn dann auch noch nicht genügend Sitzplätze vorhanden sind, nimmt das Chaos seinen Lauf. Vielleicht ein Problem vieler Firmen, aber dass ausgerechnet Elon Musk und Tesla mit solchen Zuständen zu kämpfen hat, überrascht dann doch.

Das Geschäft mit Ransomware hat über die Jahre bereits einige Wandlungen durchlebt. Wurden zunächst einfach massenhaft – und relative wahllos – PCs angegriffen, schwenkte die Branche bald auf gezieltere Attacken gegen Firmen und Behörden um. Ein Bericht zu den neuesten Ransomware-Trends.

Mittelmäßige Spieleauswahl und hoher Preis: Die neuen Abo-Modelle von Sony können aktuell noch nicht überzeugen. In unserem Test erklären wir, warum das so ist.

Außerdem: Frauen helfen sich auf Tiktok gegenseitig, nachdem das Abtreibungsgesetz in den USA viele Betroffene zur Verzweiflung bringt. Experten erwarten Chipmangel in der Autobranche bis mindestens 2024 und Akkus von Handys und Tablets werden durch die Hitzewelle zunehmend zur Gefahrenquelle.

Das und viel mehr gibt es heute bei uns zu Lesen, viel Vergnügen wünschen wir dabei!

Tesla hat nicht genügend Sitzplätze für Mitarbeiter, die nach Musk-Drohung ins Büro zurückkehren

Ransomware-Erpresser pfeifen zunehmend auf die Verschlüsselung der Daten

Playstation Plus Premium: Der Beweis, dass Sony ein Games-Abo nicht will

Roe v. Wade: Tiktok-Nutzerinnen bieten Frauen nach Abtreibung ein Quartier an

Experten erwarten Chipmangel in der Autobranche bis mindestens 2024

Akkus von Handys und Tablets werden durch die Hitzewelle zur Gefahrenquelle

Britische Medizinstudenten lernen an Hologramm-Patienten