[International] US-Spitzenpolitikerin Pelosi traf in Taiwan mit Präsidentin Tsai zusammen – Drohungen aus China

[Ukraine-Livebericht] Atomenergiebehörde warnt vor "sehr angespannter" Situation in Saporischschja

[Inland] Nehammer-Krise: ÖVP hadert mit Kanzlerberatern

[Radikalisierung] Querdenker betreiben Online-Pranger für angebliches "Corona-Unrecht"

[Wirtschaft] In der Pension geht es für Frauen finanziell steil bergab

[Panorama] NS-Kitsch mitten im Weltkulturerbe Salzburger Altstadt

[International] Wähler in Kansas stimmen für Recht auf Abtreibung, US-Justizministerium verklagt Idaho

Italiens siegessichere Rechte verteilt bereits Ministerposten

[Wetter] Der Hochdruckeinfluss weitet sich aus und erfasst ganz Österreich mit sonnigem und deutlich stabilerem Wetter. Verbreitet scheint die Sonne bei maximal lockerer Quellbewölkung. Selbst im Bereich der Berge bleiben nachmittägliche Wärmegewitter die absolute Ausnahme. Der Wind weht schwach aus Nordost bis Südost. Frühtemperaturen 11 bis 20 Grad, tagsüber mit 27 bis 34 Grad zunehmend heiß.

[Zum Tag] 1963: The Beatles spielen ihr letztes Konzert im Cavern Club in Liverpool.