Fühlt einer Killerorganisation auf den Zahn: Diana Rigg als Reporterin Sonya Winter mit Oliver Reed als Iwan Dragomiloff in "Mörder GmbH", Arte, 20.15 Uhr.

Foto: Paramount Pictures

13.35 KOMÖDIE

Paddington 2 (GB/F 2017, Paul King) Der liebenswerte, mittlerweile bestens integrierte Bär muss sich Geld für ein Geschenk verdienen. In die Quere kommt ihm Bösewicht Phoenix Buchanan, wunderbar schmierig verkörpert von Hugh Grant. Wie schon der erste Film erneut ein Volltreffer.

Bis 15.10, ORF 1

15.10 MUSIKKOMÖDIE

School of Rock (USA 2003, Richard Linklater) In der Rockmusik geht es bekanntlich um mehr als darum, die richtigen Töne zu treffen. Jack Black bringt in Richard Linklaters Komödie als arbeitsloser Musiker und Aushilfslehrer aus Not den Nachwuchs auf den richtigen Weg. Bis 16.55, ORF 1

16.15 DOKUMENTATION

Résistance-Kämpfer und Maler: Jean Moulin Der in Frankreich als Nationalheld verehrte Jean Moulin war nicht nur Anführer der Résistance, sondern auch ein Künstler, der unter dem Pseudonym "Romanin" malte und zeichnete, Karikaturen schuf und noch während des Zweiten Weltkriegs eine eigene Galerie eröffnete. Bis 17.10, Arte

17.40 MUSIK

Klaus Mäkelä und Isabelle Faust interpretieren Brahms Die Geigerin Isabelle Faust interpretiert Johannes Brahms’ heiter-meditatives Violinkonzert in D-Dur. Klaus Mäkelä leitet das Orchestre de Paris, mit dem die Solistin bereits mehrmals zusammenarbeitete. Bis 18.25, Arte

20.15 KRIMIKOMÖDIE

Mörder GmbH (The Assassination Bureau, GB 1969, Basil Dearden) Eine Geheimorganisation bietet professionelle Morde aus hehren Motiven, um nur jene zu töten, die es wirklich verdient haben. Reporterin Sonya Winter ("Emma Peel"-Darstellerin Diana Rigg) geht dieser Unternehmung nach und gerät natürlich selbst in Gefahr. Sixties-Krimikomödie mit formidablen Darstellern, darunter Oliver Reed, Telly Savalas und Philippe Noiret. Bis 22.00, Arte

22.00 WESTERN

Ein Fremder ohne Namen (High Plains Drifter, USA 1973, Clint Eastwood) Die Bewohner eines Dorfes heuern einen mysteriösen, treffsicheren Fremden auf der Durchreise an, um sie vor Banditen zu beschützen. In seiner ersten Western-Regie führt Clint Eastwood seine mit Sergio Leone entwickelte Figur einer sarkastischen Überhöhung zu, zugleich Abrechnung und Huldigung. Bis 23.45, Arte

22.15 DOKUMENTATION

Weites Land: Vorarlberg Was hat es mit den Klischees über Österreichs westlichstes Bundesland auf sich? Bei der Spurensuche mit dabei: das Schriftstellerpaar Monika Helfer und Michael Köhlmeier. Bis 23.05, ORF 2

23.05 BIOPIC

Alltagsgeschichte: Neun Flugstunden von Zuhause Elizabeth T. Spira fuhr 1999 mit Kameramann Peter Kasperak in die Karibik und in die Dominikanische Republik. Im exotischen Urlaubsparadies plaudert sie mit Touristen über "des Meeres und der Liebe Wellen". Bis 23.50, ORF 2

0.40 SALZBURGER FESTSPIELE

Brahms Doppelkonzert Michael Barenboim und Kian Soltani sind die Solisten beim Konzert des West-Eastern Divan Orchestra in Salzburg 2021, in dessen Mittelpunkt Brahms steht. Bis 2.10, Arte