Im Oktober 2022 startet die Universität für Weiterbildung Krems ihr Master- Studienprogramm "Vertragsrecht und Vertragsgestaltung, LL.M." (4 Semester, berufsbegleitend in Modulen).

Foto: Fotolia

Das Studienprogramm befasst sich mit der juristisch einwandfreien Ausgestaltung von Verträgen und stärkt gezielt die Vertragsgestaltungskompetenzen seiner TeilnehmerInnen für die tägliche Praxis. Zielgruppe sind RechtsanwältInnen, UnternehmensjuristInnen oder KonzipientInnen, die ihre Kompetenzen bei der Erstellung von Verträgen erweitern wollen. Das Premium-Programm bietet daher praxisorientiertes Know-how bei der Gestaltung von Verträgen. Behandelt wird neben den Grundlagen des Vertragsrechts die internationale Dimension des Vertragsrechts, bevor spezifisch auf die Vertragsformen des Zivilrechts, des Arbeits- und Sozialrechts, des Gesellschaftsrechts, des Vergabe- und IT-Rechts sowie auf Fragestellungen zu Unternehmenskauf und Beteiligungen eingegangen wird. Abgerundet wird das Programm mit der Behandlung steuerlicher Aspekte bei der Vertragsgestaltung.

Was die Abhaltung der Lehrveranstaltungen betrifft, so werden diese zu rund 50% in Präsenz an der Universität für Weiterbildung Krems und zu 50% online via Zoom abgehalten. Dadurch wird auch die Vereinbarkeit von Studium mit Beruf und Familie erleichtert.

Sollte sich die Covid-Situation erneut zuspitzen, wird der Lehrgang online via Zoom durchgeführt.

Zoom-Informationsveranstaltung: Donnerstag, 8. September 2022, 17:45–18:30

Link zum virtuellen Hörsaal: https://donau-uni.zoom.us/j/62570414712?pwd=ajlRNlhxaWNLUG1vZUtKSzVLSnJCUT09

Meeting-ID: 625 7041 4712
Kenncode: 641208

Informationen finden Sie unter: http://www.donau-uni.ac.at/vertragllm