TV-Richterin Barbara Salesch ist wieder da und feiert nach zehnjähriger Pause ein Comeback mit einer Gerichtssendung. Formate wie diese, die nicht selten in der Kritik standen, alles andere als hochwertige Unterhaltung zu sein, boomten jahrelang – da werden bei vielen Menschen Erinnerungen an frühere Nachmittagsfernsehgewohnheiten wach.

Schon klar: Wenn in jungen Jahren nach der Schule der erste Weg nach Hause führte, wo man sich rasch mit Essen versorgte und umgehend vor den Fernseher setzte, war das nicht gerade pädagogisch einwandfrei. Was da alles über den Bildschirm flimmerte, wenn die Eltern noch in der Arbeit waren, würden böse Zungen gar als "Trash-TV" bezeichnen.

Fernsehen am Nachmittag: Welche Sendung haben Sie nie verpasst?
Foto: Getty Images/MixMedia

Was am Nachmittag im Fernsehen lief

Nachmittags waren an Wochentagen, ob im öffentlich-rechtlichen oder im Privatfernsehen, regelmäßig Sendungen verschiedenster Qualität zu sehen – von der genannten Richterserie über die Seifenoper bis hin zur Talkshow. Hatte man sich einmal angewöhnt, bestimmte Formate zu konsumieren, wollte man sie bald ungern verpassen.

Mitzufiebern, wenn Fälle nach mehr oder weniger wahren Ereignissen von Laienschauspielerinnen und -schauspielern nachgestellt wurden und die titelgebende rechtssprechende Person schließlich nach einigen Wendungen ein Urteil verkündete, hatte einen gewissen Reiz. Ebenso die diversen Soaps und Telenovelas, die am Nachmittag oder im Vorabendprogramm liefen, sei es "Unter uns", "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" oder "Reich und schön". Gerne entdeckte man mit "Bianca" ihre "Wege zum Glück", erlebte einen "Sturm der Liebe" oder fieberte mit bei "Alisa – Folge deinem Herzen". Von den diversen Talkshows gar nicht zu reden: Wer sich nicht zumindest ab und zu bei Arabella, Hadschi Bankhofers "Speed", Bärbel Schäfer, Hans Meiser oder Andreas Türck amüsierte, der werfe den ersten Stein.

Wie war das bei Ihnen?

Haben auch Sie Erinnerungen an Formate wie diese? Welche Gerichtsserie, Seifenoper oder Talkshow schauten Sie sich regelmäßig an? Oder hatten Sie ganz andere Präferenzen in Sachen Nachmittagsfernsehen? Erzählen Sie im Forum! (dahe, 8.9.2022)