Hunde sind treu und gefällig, Katzen eigensinnig und unabhängig: Klischees rund um tierische Eigenschaften, die angeblich auf jedes Exemplar der Art zutreffen, gibt es viele – und bestimmt ebenso viele Ausnahmen von solcherlei Regeln. Ob lebhaft, neugierig, ängstlich oder draufgängerisch: Haustiere haben genauso unterschiedliche Charakterzüge wie wir Menschen auch – und zudem ihre ganz eigenen Präferenzen.

Eine Gadse muss tun, was eine Gadse tun muss.
Foto: Getty Images/martinedoucet

Spleens bei Katze und Hund

Manche Katzen sind so anhänglich wie Hunde – und mancher Hund ist stur wie eine Katze und nicht dazu zu bewegen, etwas zu tun, das er nicht will. Es gibt Katzen, die nur aus dem Wasserhahn trinken, und Hunde, die beim Fressen so heikel sind, dass sie einer Katze in nichts nachstehen. Der eine hat eine jagdfreudige Katze zu Hause, die mit Vorliebe Heuschrecken fängt, wieder ausspuckt und durch die ganze Wohnung scheucht. Die andere hat einen Hund, der ein bestimmtes Lieblingsspielzeug überallhin mitnimmt. Es gibt Katzen, die sich mit großer Begeisterung an verschwitzten Schuhen reiben, und Hunde, die sich für Fotos regelrecht in Pose werfen. Manche Haustiere lecken ihrem Menschen Tag und Nacht übers Gesicht, legen sich immer auf den besten Platz am Sofa oder auf ungewöhnliche Lieblingsplätze. Sie zerfetzen jede Küchenrolle und dürfen keinesfalls mit dem Christbaum allein gelassen werden. Sie bekommen regelmäßig ihre "narrischen fünf Minuten", in denen sie maunzend oder kläffend hin- und herrennen – und im nächsten Moment so tun, als sei nichts gewesen. Nicht immer versteht man als Mensch ihre Beweggründe, manches kommt einem merkwürdig oder eher eklig vor, und nicht selten hat man sich schon gefragt: Warum in aller Welt macht er oder sie das?

Eins steht fest: Eigenheiten wie diese machen den Charakter der Haustiere erst aus und sind untrennbar mit ihnen verbunden. Sie wissen einfach ganz genau, was sie wollen und was ihnen Spaß macht. Und so schrullig sie auch sein mögen – so liebenswert finden wir sie auch und würden sie um nichts auf der Welt gegen ein "normaleres" Exemplar eintauschen. Langweilig wird es mit ihnen jedenfalls nie.

Wie ist das bei Ihrem Haustier?

Ob beim Fressen oder beim Spielen – was macht Ihre Katze oder Ihr Hund ganz anders als andere? Welche Eigenheiten und Vorlieben legt Ihr Haustier an den Tag, die ganz typisch nur bei ihm vorkommen? Und womit hat es Sie schon verblüfft oder zum Lachen gebracht? Erzählen Sie im Forum! (Daniela Herger, 21.10.2022)