Ukraine-Liveticker

[Podcast Inside Austria] Die Red-Bull-Saga (2/3): Wie Mateschitz die Sportwelt eroberte

[Klimakrise] Vor Weltklimakonferenz: "Ohne historischen Pakt sind wir verloren"

[Cop27] Kein Platz für Klimaaktivismus in Ägypten

[Frankreich] Le Pen gibt Parteivorsitz ab – aber nicht die Kontrolle

[Immobilienwirtschaft] Verwaltersprecher Weinberger: "Wir sind meist Bote schlechter Nachrichten". Udo Weinberger im Gespräch über die Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes, erneuerbare Wärme, Fachkräftemangel und Änderungen von Wohnungseigentumsobjekten

Unleistbares Wohnen: Kaum Wege zum Eigentum

[Linzer Krawalle] Karner will nach Afghanistan und Syrien abschieben – kann er das?

[Inland] Wird der ÖVP-U-Ausschuss nun verlängert – und wenn ja, für wie lange?

[Kultur] André Hellers Fake-Rahmen: Welche Folgen kann der Schwindel haben?

[Web] Twitter: Kündigungserdbeben beendet schwieriges Jahr für die Tech-Branche

[Wetter] Südlich des Alpenhauptkamms überwiegt trockenes und bald auch recht sonniges Wetter. Sonst gibt es viele Wolken und entlang der Alpennordseite wohl gelegentlich auch etwas Regen bzw. leichte Regenschauer. Ein wenig Schnee fällt oberhalb von rund 1300m Seehöhe. Der Wind weht mäßig, im Osten und auf den Bergen teils lebhaft oder sogar kräftig, aus West-Nordwest. Frühtemperaturen 2 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 7 bis 14 Grad.

[Zum Tag] Der 5. November 1605 war das Datum, an dem Guy Fawkes, ein katholischer Renegat, spektakulär bei dem Versuch gescheitert war, das Parlament in London mit Schießpulver in die Luft zu sprengen. Seit über 400 Jahren hatte er seinen festen Platz im kulturellen Gedächtnis.