Alejandro Garnacho präsentiert seinen Namen voller Stolz.

London – Es ging sich gerade noch aus: Alejandro Garnacho kam am Sonntag im Craven Cottage von der Bank und erzielte für Manchester United in der Nachspielzeit den Siegtreffer beim 2:1-Sieg gegen Fulham.

Christian Eriksen, der bei der Weltmeisterschaft für Dänemark spielen wird, erzielte in der 14. Minute den Führungstreffer für United, das Heimteam glich in der 61. Minute durch Daniel James aus.

Manchester United geht auf dem füfnten Rang in die WM-Pause und absolviert das nächste Ligaspiel am 27. Dezember gegen Nottingham Forest. (red, Reuters, 13.11.2022)