London - Der französische Pharma-Hersteller Sanofi-Aventis SA will zusammen mit der Initiative "Medikamente für vernachlässigte Krankheiten" (DNDi) ein billiges und einfach anzuwendendes Malaria-Medikament auf den Markt bringen. Das Medikament soll zu einem Preis von einem Dollar (0,77 Euro) für Erwachsene und 50 Cent für Kinder angeboten werden, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Das Medikament wird den Angaben zufolge zwei Wirkstoffe in einer Tablette kombinieren und gehört zu einer neuen Generation von Kombi-Präparaten auf der Basis von Artemisinin, das aus einem Beifuß-Gewächs gewonnen wird. Das Medikament soll 2006 auf den Markt kommen und vor allem in Afrika eingesetzt werden, wo alle 30 Sekunden ein Kind an der von Stechmücken übertragenen Malaria-Krankheit stirbt. (APA/Reuters)