Das Austrian Chapter der International Advertising Association (IAA) vergibt heuer zum 21. Mal die EFFIE-Awards. Mit den EFFIEs ausgezeichnet werden die auf Grund ihrer Effizienz erfolgreichsten Kommunikationskampagnen, d.h. Kampagnen, deren Einsatz zu nachweisbarem Markt- und Kommunikationserfolg geführt hat.

Die EFFIE-Ausschreibung läuft bis Dienstag, den 31. Mai 2005. Im Rahmen eines zweistufigen Beurteilungsverfahrens wird über die Vergabe der EFFIES in Platin, Gold, Silber und Bronze entschieden. Die EFFIE-Gala zur Preisverleihung findet am Dienstag, dem 20. September 2005, statt.

EFFIE-Einreichungen

Einreichunterlagen sind ab sofort im IAA/EFFIE-Büro "Partner für Kommunikation", Schmalzhofgasse 8, 1060 Wien, bei Frau Eva Fuchs (Telefon: 01 – 596 32 33) bzw. im Internet unter iaaat.org oder unter effie.at erhältlich. Einreichschluss ist Dienstag, 31. Mai 2005. Ansprechpartner für fachliche Fragen im EFFIE-Büro ist der Vorsitzende der EFFIE-Jury, Walter Holiczki.

Ein zusätzliches Diplom für Mediastrategie

Erstmals wird heuer von der IAA dem jeweils Verantwortlichen für die Mediastrategie einer EFFIE-Gewinner-Kampagne - sei es der inhouse Mediaverantwortliche oder der externe Mediaagent - auch ein Diplom für Mediastrategie überreicht. Besonderes Augenmerk richtet die IAA bei der diesjährigen EFFIE-Vergabe auf die Einreichungs-Kategorien "Pharma", "Industrie- und Investitionsgüter" sowie "Business to Business". Kampagnen in der Kategorie "Business to Business" können zusätzlich zu einer anderen Kategorie eingereicht und die Gewinnchancen damit erhöht werden.

Zweistufige Auswahl in neun Kategorien

Insgesamt können Kampagnen in 9 Kategorien eingereicht werden: Dienstleistungen, Gebrauchsgüter, Handel, Industrie- und Investitionsgüter, Konsumgüter Food/Beverages, Konsumgüter Non Food, Pharma, Soziales und Business to Business.

Die EFFIE-Jurymitglieder 2005

Andreas Cieslar, Wiener Städtische Versicherung | Josef Daxacher, Heimatwerbung GmbH | Joachim Feher, Mediacom GmbH | Klaus Fordinal, BMW Austria GmbH | Michael Hlava, ÖBB Personenverkehr AG | Richard Höllmüller, L’Oréal Österreich GmbH | Gabriele Knoll, Think Tank Projektagentur | Rudolf Kobza, FCB Kobza | Michael Ksela, AVL List GmbH | Dagmar Lang, Manstein Verlag | Marcus Mittermeier, Kurier Redaktions GmbH | Friederike Müller-Wernhart, Mindshare | Helmut Nahlik, Visa Austria | Thomas Plötzeneder, Lowe GGK | Lisa Rajchl, Wiener Zeitung GmbH | Rainer Reichl, Reichl & Partner | Heike Riedel, ORF Enterprise GmbH | Harald Riener, Verlagsgruppe News | Robin Rumler, Pfizer Corporation Austria GmbH | Christoph Schwedler, ATV Privat TV | Martina Steinberger, Henkel Central Eastern Europe GmbH | Philipp Storm, ORF Enterprise GmbH | Gerda Strass-Hortwig, Masterfoods | Leopold Ziereis, Demner, Merlicek & Bergmann

Die EFFIE-Begleitkampagne 2005, mit deren Durchführung die IAA Wien Nord Pilz beauftragt hat, steht unter dem Motto "Ein Effie verleiht Größe". Strategie und kreative Umsetzung wurde von allen Beteiligten kostenfrei zur Verfügung gestellt. (red)