Ziel eines Überfalls war in der Nacht auf Dienstag ein Cafe in Wien-Neubau. Nach Angaben der Polizei kamen zwei mit einer Faustfeuerwaffe ausgerüstete und maskierte Männer gegen 0.30 Uhr in das Lokal in der Neubaugasse. Sie bedrohten den Kellner sowie die beiden verbliebenen Gäste und nahmen ihnen zwei Geldbörsen weg. Schließlich sperrten sie ihre Opfer auf die Toilette und flüchteten. (APA)