Frankfurt - Die Fondsgesellschaft Fidelity International hat ihren Anteil am deutschen Finanzmakler AWD verringert. Der Stimmrechtsanteil sei am 25. Mai unter die Schwelle von fünf Prozent gesunken und liege nun bei 4,53 Prozent, teilte AWD am Mittwoch in einer Finanzanzeige mit. (APA/Reuters)