Bild nicht mehr verfügbar.

Mair ist ein Roter Bulle.

Foto: Reuters/ Ebenbichler
Salzburg - Red Bull Salzburg hat sein umfangreiches Einkaufsprogramm vorerst abgeschlossen. Bei der Team-Präsentation in Salzburg wurden am Montag Vormittag der bisherige Tirol-Stürmer Wolfgang Mair sowie der chilenische Defensivspieler Sebastian Miranda als Zugänge 13 und 14 präsentiert. Salzburg hat damit folgende 14 Spieler verpflichtet: Alexander Manninger, Vratislav Lokvenc, Roland Kirchler, Patrick Jezek, Christian Mayrleb, Thomas Linke, Aleksander Knavs, Markus Schopp, Mark Janko, Ezequiel Carboni, Alexander Zickler, Alexander Schwedler, Sebastian Miranda, Wolfgang Mair.(APA)