Bild nicht mehr verfügbar.

Keine Hochzeit ohne Scheidung

Liz Hurley muss auf die Hochzeit mit Freund Arun Nayar vermutlich noch sehr lange warten. Es ist unklar, ob eine Scheidung von Nayar und Nochehefrau Valentina Pedroni überhaupt möglich ist, da nicht sicher ist, nach welchem Recht die Ehe geschieden werden soll.

Der Britische Staatsbürger hat die Italienerin in seiner Heimat Indien nach einem strengen Ritus geheiratet.

Fotos: Reuters/ AP/A.GRANT/Reuters/P. PARANJPE

Bild nicht mehr verfügbar.

Heiratsantrag

Nur wenige Wochen nach dem Bekanntwerden der Liaison mit Katie Holmes hat Tom Cruise verraten: "Ich habe Katie hier in Frankreich um ihre Hand gebeten".

Der 42-Jährige hat sich vor einigen Monaten von Penelope Cruz getrennt. Er war bereits zwei Mal verheiratet, zuerst mit Mimi Rogers, dann mit Nicole Kidman. Vor zwei Jahren erstritt er vor Gericht eine Entschädigungszahlung, weil ein Porno-Darsteller behauptete, er wäre mit Cruise liiert gewesen.

Fotos: AP/ C. PARIS/Reuters/J-P. PELISSIER

Bild nicht mehr verfügbar.

Ascot erstmals in York

Seit 1945 hat die Queen kein einziges Pferderennen von Ascot ausgelassen, doch dieses Jahr musste das gesellschaftliche Ereignis zum ersten Mal in seiner 300-jährigen Geschichte auf fremdem Rasen beginnen.

Weil das traditionelle Gelände in Ascot renoviert wird, wurde die fünftägige Zurschaustellung extravaganter Hüte nach York verlegt. Das Rennen gilt als das größte Picknick des Landes, insgesamt werden 250.000 Besucher erwartet.

Foto: APA/Nigel Roddis

Auftanken in Rio

Naomi Campbell ist von der brasilianischen Millionenstadt Rio de Janeiro begeistert: "Ich habe an mehreren Orten der Welt Immobilien, aber in dieser Stadt kann ich wirklich entspannen. Ich verbringe immer mehr Zeit hier. Ich will mir hier unbedingt ein Haus suchen."

Bild nicht mehr verfügbar.

"Jahrhundert-Dürre" in Spanien und Portugal

Temperaturen bis zu 41 Grad versetzen die beiden Länder derzeit in höchste Alarmbereitschaft. An zahlreichen Ferienorten an der Costa Blanca wurden bereits die Strandduschen außer Betrieb genommen.

Auch das Wasser wurde reduziert. Die Bauern dürfen ihre Felder nur noch acht Minuten pro Tag bewässern. In Südspanien vertrocknen selbst die widerstandsfähigen Olivenbäume. Mehrere Feuersbrünste zerstörten bereits enorme Waldbestände.

Foto: REUTERS/Jose Manuel Ribeiro

Bild nicht mehr verfügbar.

Werbevertrag

Der 18-jährige Burgenländer Robert Schirnhofer ist der "Coke light Mann 2005". Der Maturant gewann als einer von über tausend Bewerbern einen Werbevertrag im Wert von 10.000 Euro. Neben gutem Aussehen mussten sich die Herren in Reifen wechseln, Regal bauen und Tango tanzen beweisen.

Foto: APA/ GARZAROLLI

Bild nicht mehr verfügbar.

Elch in Niederösterreich gesichtet

Seit Ende Mai wird immer wieder eine Elchkuh in der Region Thayatal gesichtet. Das Tier hat wenig Scheue und kommt bis auf 200 Meter an die Siedlungen heran und hat wenig Angst vor Autos. Für Nationalparkdirektor Robert Brunner keine Überraschung: "Seit dem Fall der Grenzsperren wandern immer wieder Tiere aus Tschechien nach Österreich."

Ob sich tatsächlich ein Elchbestand ausbildet, bleibt abzuwarten. Elche gelten als Einzelgänger.

Foto: APA/ NATIONALPARK THAYATAL / TRUNK

Bild nicht mehr verfügbar.

Krank zurück nach Deutschland

Roy Horn wurde vergangene Woche in die auf Krebserkrankungen und innere Medizin spezialisierte Klinik im bayerischen Bad Heilbrunn eingeflogen.

Begleitet wurde er von seinem Partner Siegfried Fischbacher. Eineinhalb Jahre nach der schweren Tigerattacke hat sich der Heilerfolg wieder verschlechtert. Laut "Bild" ist der 60-Jährige ernsthaft erkrankt.

Foto: AP/JAN PITMAN

Bild nicht mehr verfügbar.

Adriabrücke steht wieder

Die im Bürgerkrieg zerstörte Maslenica-Brücke, eine der wichtigsten Verbindungen zwischen dem Norden und Süden der kroatischen Adria ist neu aufgebaut und rechtzeitig vor der großen Reisezeit für den Verkehr freigegeben. Vor allem die Inseln Pag, Pasman und Dugi Otok sollen durch die Brücke schneller erreichbar werden.

Serbische Rebellen sprengten die Brücke 1991 und trennten damit die südliche Adria von Kroatien.

Foto: Reuters/NIKOLA SOLIC

Nacktwanderer zieht wieder los

Der legendäre Nacktwanderer Stephen Gough will seine nächste Tour beginnen. Begleitet wird der Mann im Adamskostüm diesmal von seiner Freundin sowie einem unbekleideten Bibliothekar.

Die Wanderung soll in Land's End, dem südwestlichsten Punkt Englands beginnen und im 1.363 Kilometer entfernten John O'Groats Schottlands enden. Das hüllenlose Trio rechnet mit mehreren Festnahmen, da es auch in Großbritannien verboten ist, sich nackt in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Bild nicht mehr verfügbar.

Kurzer Leichtsinn

Fast jeder hatte zumindest einmal im Leben einen Urlaubsflirt, ergab eine britische Umfrage - aber fast immer ist eine Woche nach der Rückkehr der Zauber vergessen und vorbei. Urlaubsromanzen halten dem grauen Alltag so gut wie nie stand, denn ohne Sonne, Sand und Meer will sich auch das leichte Lebensgefühl nicht einstellen.

Foto: APA/ Rungroj Yongrit

Bild nicht mehr verfügbar.

Von sechster Ehefrau geschieden

"Es war ein langer und teurer Tag", sagte Jerry Lee Lewis (69) zu Reportern, nachdem seine Scheidung von seiner sechsten Ehefrau (kl. Bild li) durchgestanden war. Das Paar hat sich nach über 20 Jahren getrennt. Beide haben sich gegenseitig Ehebruch vorgeworfen.

Das Leben der Rocklegende darf damit neu verfilmt werden. Erstmals heiratete Lewis 1958 seine 13-jährige Cousine. Seine vierte Frau ertrank im Swimmingpool und seine fünfte Frau starb an einer Überdosis Drogen.

Foto: AP/J. Jacobson/Fotoklein: APA/Thomas Busler

Weltweit erstes Bierschwimmbad

Buchstäblich eintauchen in die Welt des Bieres kann man im Tiroler Oberland. Die Brauerei Schloss Starkenberg in Tarrenz bei Imst eröffnete eine über 4.000 Quadratmeter große Erlebniswelt unter dem Namen "Biermythos".

Besondere Attraktion ist das Bierschwimmbad. Sieben Becken sind gefüllt mit abgelagerter Bierhefe, die auch ganz besondere Heilkräfte haben soll.

Bild nicht mehr verfügbar.

Nackt gegen Autokult

In Großbritannien, Spanien, Irland, Italien, Lettland, Israel, den USA, Kanada und Australien legten Radfahrer gegen die Folgen des Autoverkehrs ihre Kleider ab und fuhren hüllenlos an den berühmtesten Sehenswürdigkeiten vorbei. Der Protest sollte demonstrieren, dass der Mensch dem Autoverkehr gegenüber immer schutzloser wird.

im Bild: Umweltprotest in Zaragoza in Nordspanien

Foto: APA/Javier Cebollada

Bild nicht mehr verfügbar.

Wassermangel bei 45 Grad

Bei der seit Wochen andauernden Hitzewelle in Indien mit Temperaturen bis zu 45 Grad sind schon über 200 Menschen ums Leben gekommen. Vor allem mangelt es an Trinkwasser. In den Bundesstaaten Bihar und Orissa haben sich bereits Durchfallerkrankungen ausgebreitet.

In einigen Ortschaften kam es zu gewalttätigen Protesten gegen die täglichen Unterbrechungen der Wasser- und Stromversorgung.

Foto: Reuters/Jayanta Shaw

Bild nicht mehr verfügbar.

Zurück zur Mode

Verona Feldbusch Pooth hat vom Fernsehen vorerst genug und denkt sich wieder Klamotten aus, wie auch vor ihrer Werbekarriere. Nach einer eigenen Gesundheitsschuh- und Dessous-Kollektion entwirft sie zur Zeit Kostüme für Romeo und Julia für die neue Show von Holiday on Ice.

Foto: APA/ Achim Scheidemann

Bild nicht mehr verfügbar.

Küstentraum

Wer auf der Suche nach einem Traumschloss ist, der sollte sich im historischen Sommerfrische-Ort Deauville umsehen, wo sich die Pariser Bourgeoisie seit jeher in den heißen Monaten des Jahres tummelte:

Yves Saint Laurent und Pierre Berge verkaufen ihr Schloss Gabriel, das sie aufwändig renoviert haben. Jedes Schlafzimmer im Schloss ist nach einer Gestalt aus Marcel Prousts Kultroman "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" benannt. Das Chateau soll etwa 20 Millionen Euro kosten.

Foto: REUTERS/Philippe Wojazer