1080 - Auf der Pseudosynode zu Brixen wird Papst Gregor VII. für abgesetzt erklärt und Wibert von Ravenna als Clemens III. zum kaiserlichen Gegenpapst erhoben. 1530 - Auf dem Reichstag zu Augsburg verliest Philipp Melanchthon die "Confessio Augustana", die grundlegende Bekenntnisschrift der Lutheraner. Diese wird auch von den Anhängern des Schweizer Reformators Ulrich Zwingli abgelehnt. 1741 - Maria Theresia, Tochter und Erbin von Kaiser Karl VI., wird in Preßburg mit der ungarischen Königskrone gekrönt. 1867 - Der Amerikaner Lucien Smith aus Kent im US-Staat Ohio erhält ein Patent für den von ihm erfundenen Stacheldraht. 1910 - Japanische Truppen besetzen Korea. Russland schreitet nicht ein und sichert sich im Gegenzug freie Hand in der Mandschurei. 1920 - Der Zentrumspolitiker Konstantin Fehrenbach wird deutscher Reichskanzler. 1925 - Karl Kraus legt der Öffentlichkeit belastendes Material gegen den Pressemagnaten Imre Bekessy vor ("Hinaus aus Wien mit dem Schuft!"). Wegen Erpressung angeklagt, muss Bekessy Österreich verlassen. 1934 - Bei einer Besprechung in Zürich werden Einzelheiten der Nazi-Putschpläne gegen die österreichische Regierung von Bundeskanzler Engelbert Dollfuß fixiert. 1945 - Französisch-britische Levante-Krise nach blutigen Zwischenfällen in Syrien und im Libanon. 1950 - Beginn des Koreakriegs: Nordkoreanische Truppen überschreiten den 38. Breitengrad. 1955 - US-Präsident Eisenhower unterzeichnet das Ratifikationsgesetz zum Österreichischen Staatsvertrag. 1970 - Der Verfassungsgerichtshof hebt das von der FPÖ angefochtene Ergebnis der Nationalratswahl vom 1.3. in drei Wiener Wahlkreisen auf und ordnet eine Wiederholungswahl (4.10.) an. Neun SPÖ- und sieben ÖVP-Abgeordnete verlieren dadurch ihr Mandat. 1975 - Die portugiesische Kolonie Mosambik in Ostafrika wird unabhängig. Der Führer der Befreiungsbewegung, Samora Machel, wird erster Staatspräsident. 1990 - Die chinesischen Behörden lassen den prominenten Dissidenten und Astrophysiker Fang Lizhi, der mit seiner Frau Zuflucht in der US-Botschaft in Peking gefunden hatte, nach einem Jahr ausreisen. 1995 - Mit einem Stimmenanteil von 53 Prozent entscheiden sich die Schweizer für den Fortbestand der Beschränkungen beim Grunderwerb durch Ausländer. 2004 - Die Verwaltungsbeamtin Karin Miklautsch wird neue Justizministerin und löst damit Dieter Böhmdorfer ab. Geburtstage: Charles Huntzinger, franz. General (1880-1941) Louis Earl Mountbatten of Burma (Prinz von Battenberg), brit. Großadmiral u. letzter Vizekönig von Indien (1900-1979) Arthur-Maria Rabenalt, öst.-dt. Filmreg. (1905-1993) Roberto Venturi US-Architekt (1925- ) Johanna Liebeneiner, dt. Schauspieler (1945- ) Carly Simon, US-Musikerin (1945- ) George Michael (eigtl. Georgios Panayiotou), brit. Popsänger und Komponist (1963- ) (n.a.A. 26.6.) Todestage: Otto Ender, öst. Politiker, Bundeskanzler 1930/31 (1875-1960) Walter Baade, dt. Astronom (1893-1960) Ernest Walton, irischer Physiker (1903-1995) Warren Earl Burger, US-Jurist (1907-1995) (APA)