Wolfgang Hatwieger und Andreas Klammer, die beiden CDs der Euro RSCG, scheiden mit Anfang Juli aus der Agentur aus und machen sich selbstständig. Eine direkte Nachbesetzung der beiden Positionen ist nicht geplant. Die kreative Ausrichtung der Agentur übernimmt in Zukunft CEO Albert Essenther.

Wolfgang Hatwieger war zehn Jahre lang Artdirector bei der GGK und dort für Kunden wie Max Mobil, Almdudler, Profil oder die Generali verantwortlich, bevor er vor rund einem Jahr als Creative Director zur Euro RSCG wechselte. Dort betreute er die bestehenden Großkunden der Agentur und engagierte sich im Bereich New Business.

Andreas Klammer war acht Jahre als Texter und CD für die Euro RSCG aktiv. In seiner Zeit als Leiter der Kreation baute er sein Team erfolgreich aus und war an zahlreichen spektakulären Etatgewinnen wie die Telekom Austria, Billa, bauMax, Wienerberger oder Hochriegl wesentlich beteiligt.

Nach vielen Jahren Erfahrung und Auszeichnungen, die Klammer und Hatwieger bei Ihrer Arbeit für einige der größten Werbekunden Österreichs in diversen Agenturen sammeln konnten, suchen sie jetzt nach neuen Herausforderungen. Darum machen sich die beiden CDs nun selbstständig und sind ganz nach Wunsch solo oder als Team zu buchen: Wolfgang Hatwieger, wolfgang.hatwieger@tplus.at und Andreas Klammer, a@andreasklammer.com ( andreasklammer.com ) (red)