Western Digital hat die neue Festplattenfamilie WD Caviar Enhanced IDE (EIDE) vorgestellt. Die Laufwerke arbeiten mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 5400 RPM und sollen mit 15,3GB pro Scheibe die Anforderungen von Konsumenten mit hohem Kapazitätsbedarf erfüllen. Die neuen WD-Caviar-Laufwerke mit 15,3GB pro Scheibe sollen durch verbesserte Caching-Algorithmen gepaart mit einem 2MB großen Cache einen schnelleren Datenzugriff bieten. Die durchschnittliche Zugriffszeit liegt laut Hersteller bei 9,5 ms, die Ultra-ATA/66-Schnittstelle wird unterstützt. Die kürzlich für die Desktop-Festplattenfamilie mit 10,2GB pro Scheibe und 7200 RPM eingeführte Akustiktechnologie Sound Logic steht jetzt auch mit der neuesten WD-Caviar-Produktfamilie mit 5400 RPM zur Verfügung. Sound Logic optimiert die Geräuschentwicklung der Laufwerke für einen leiseren Betrieb. (gnn)