Experten haben vor einem Computervirus gewarnt, der sich als Link zu einem angeblichen Amateurvideo von den Londoner Terroranschlägen tarnt.

"TERROR HITS LONDON"

Der Virus werde über E-Mail an Nutzer in Deutschland, Großbritannien und Frankreich verschickt, erklärte die Sicherheitsfirma MessageLabs am Montag in London. Im Anhang der Mail mit dem Betreff "TERROR HITS LONDON" versteckt sich ein Trojaner, der sich auf dem Rechner installiert und Spam-Mails verschickt.(APA/AP)