Rom - Der italienische Radprofi Alessandro Petacchi hat am Freitag seinen Wechsel vom Team Fassa Bortolo zu Domina Vacanze bekannt gegeben. Der 31-jährige Sprintstar, der für Fassa Bortolo bereits die sechste Saison bestreitet, unterschrieb bei seinem künftigen Arbeitgeber einen Dreijahres-Vertrag. Petacchi hatte auf einen Start bei der Tour de France verzichtet, um sich auf die Weltmeisterschaft am 25. September in Madrid vorzubereiten. Der Deutsche Erik Zabel, dessen Vertrag bei T-Mobile am Ende der Saison ausläuft, scheint ebenfalls einen Team-Wechsel anzustreben. Er habe von T-Mobile "ein gutes Angebot" erhalten, sagte Zabel, "aber nach 13 Jahren Telekom hätte ich ein sehr gutes verdient". Der 35-jährige Sprinter könnte bei Phonak landen. (APA)