Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Freitag 13 Kursgewinnern 11 -verlierer und 7 unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren Meinl European Land mit 80.628 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Julius Meinl mit plus 6,67 Prozent auf 8,00 Euro (50 Aktien), SEG Immo mit plus 5,45 Prozent auf 6,97 Euro (7.000 Aktien) und Admiral Sportwetten mit plus 1,40 Prozent auf 14,50 Euro (500 Aktien).

Die größten Verlierer waren Mautner Markhof Vorzüge mit minus 19,14 Prozent auf 113,20 Euro (5 Aktien), SW Umwelttechnik mit minus 3,05 Prozent auf 39,06 Euro (140 Aktien) und Ottakringer Vorzüge mit minus 3,03 Prozent auf 32,00 Euro (19 Aktien). (APA)