Der Informationstechnik-Dienstleister Bechtle wird vom Computerkonzern IBM einen Service-Vertrag für 50.000 Computer-Arbeitsplätze übernehmen. Bechtle teilte am Freitag in Neckarsulm mit, bis zu 1250 IBM-Mitarbeiter wechselten im Rahmen der mit IBM abgeschlossenen Vereinbarung zu Bechtle. Der Vertrag trete zum 1. Oktober in Kraft. (Reuters)