Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: APA/AP/Tim Sharp
Der langjährige Chef des finnischen Handy-Weltmarktführers Nokia, Jorma Ollila (54), wechselt zum internationalen Mineralölkonzern Shell. Finnischen Medienberichten vom Donnerstag zufolge wurde Ollila bei Shell ab Juni 2006 zum Vorstandschef bestellt.

1.Juli 2006

Ollila hatte erst am Montag bekannt gegeben, seine bisherige Funktion als Konzernchef bei Nokia mit 1. Juni 2006 abzugeben. Sein Nachfolger bei Nokia wird der bisherige Leiter der Handy-Sparte, der 52-jährige Olli-Pekka Kallasvuo. Ollila will bei Nokia weiterhin im Aufsichtsrat bleiben.(APA)