Berlin - Aus dem ORF-"Tatort" "Der Teufel vom Berg", der am Sonntag in der ARD gezeigt wird, ist Schleichwerbung entfernt worden. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) und der ORF hätten sich kurzfristig darauf verständigt, einen werblichen Hinweis aus dem Krimi zu entfernen, teilte der RBB am Freitag mit. Im ORF war am Samstag Vormittag niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.Product Placement ist in Österreich und Deutschland nur aus dramaturgischen Gründen erlaubt oder wenn das Entgelt dafür "geringfügig" ist. "Zum Schutz der Programmmarke 'Tatort' in Deutschland hat der ORF der kurzfristigen Bearbeitung zugestimmt und sie durchgeführt", betonte der RBB in einer Presseerklärung. In dem Film sei mehrfach und auffällig eine bestimmte Internetadresse ins Bild gerückt worden. (APA/dpa)