Wenn Eltern dem Jugendwahn verfallen, finden Kinder und Jugendliche das gar nicht gut. So stört es 70 Prozent, wenn sie "coole" Kleidung tragen, und 59 Prozent haben es nicht gern, wenn Vater oder Mutter die gleiche Musik hören. Das ergab eine Umfrage unter 1.648 Kindern und Jugendlichen zwischen neun und 19 Jahren für die Zeitschrift "Eltern for family". Jeder Zweite empfindet es sogar als "peinlich, lächerlich und blöd", wenn Eltern jugendliche Kleidung tragen, und jedem Dritten wäre es peinlich, würden sie die gleiche Musik hören. "Ich will mich von meinen Eltern unterscheiden und umgekehrt", sagen 24 Prozent der Befragten. (APA/AP)