Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Mittwoch 13 Kursgewinnern 6 -verlierer und 11 unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren Meinl European Land mit 128.573 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Inku mit plus 9,50 Prozent auf 4,38 Euro (500 Aktien), Sony mit plus 7,21 Prozent auf 28,84 Euro (145 Aktien) und Linz Textil mit plus 5,98 Prozent auf 139,90 Euro (241 Aktien).

Die größten Verlierer waren TG Holding Vorzüge mit minus 21,78 Prozent auf 3,52 Euro (105 Aktien), webfreetv.com mit minus 15,00 Prozent auf 0,51 Euro (32.500 Aktien) und Schlumberger Stämme mit minus 10,11 Prozent auf 160,00 Euro (2 Aktien). (APA)