Washington - US-Außenministerin Condoleezza Rice hat den früheren stellvertretenden Leiter der US-Botschaft in Bagdad zu ihrem Chefberater für den Irak berufen. James Jeffrey werde als Irak-Koordinator die Nachfolge von Richard Jones antreten, der US-Botschafter in Israel wird, erklärte Außenamtssprecher Adam Ereli am Mittwoch in Washington. Jeffrey war von Juni 2004 bis zum vergangenen März stellvertretender Botschaftsleiter in Bagdad. (APA/AP)