Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktie des heimischen Anlagenbauers Andritz nach den überraschend guten Halbjahreszahlen von 82 auf 92 Euro nach oben gesetzt. Die Anlageempfehlung "Strong Buy" wurde von den Spezialisten im Company Update bekräftigt.Nach oben revidiert wurden auch die Gewinnschätzungen. Für das laufende Geschäftsjahr 2005 wurde die Gewinnerwartung je Anteilsschein von 6,05 auf 6,28 Euro erhöht. Die neue neue Prognose für 2006 lautete auf 6,80 Euro Gewinn pro Aktie (zuvor: 6,30 Euro). Zum Wochenschluss notierten Andritz-Papiere im Mittagshandel mit einem Plus von 0,79 Prozent bei 76,60 Euro. (APA)