10.05

FEATURE

Hörbilder: Der Fürst der Madrigale Don Carlo Gesualdos Leidenschaft war und blieb die Musik. Der Nachwelt hat er sechs Bücher mit Madrigalen und vielen geistlichen Werken hinterlassen, allerdings nur wenige Instrumentalstücke, als er 1613 als 47-Jähriger starb. Über Jahrhunderte blieben die Madrigale vergessen.
Bis 11.00, Ö1


13.00

MAGAZIN

Doppelzimmer Spezial: Ute Bock Kürzlich wurde Ute Bock als eine von 1000 Frauen für den Friedensnobelpreis nominiert. Elisabeth Scharang befragt die gebürtige Linzerin nach dem Verlauf ihrer eigenen Jugend und ihren Erfahrungen als Erzieherin in Österreich seit den 60er-Jahren. Bis 15.00, FM 4


14.05

LITERATUR

Bodenloser Zufall: Albert Drach Seine Werke werden sorgfältig neu ediert, sein "Großes Protokoll gegen Zwetschkenbaum" könnte vor einer zweiten Bestseller-Karriere stehen, und eine vorbildliche Biografie rückt den "wütenden Weisen", wie Drach sich selbst apostrophierte, in menschliche Nähe. Bis 15.00, Ö1