Graz - Die ÖVP liegt rund eineinhalb Monate vor der steirischen Landtagswahl in zwei Umfragen knapp vor der steirischen Sozialdemokratie. Dies meldete die "Kleine Zeitung" in ihrer Ausgabe am Sonntag. Grüne und die Liste Hirschmann (LH) würden den Landtagseinzug deutlich schaffen, FPÖ und KPÖ hätten Schwierigkeiten. Laut Zeitung "krebst das BZÖ in beiden Umfragen zwischen einem und zwei Prozent herum".

Der Gründer der Liste Hirschmann (LH), Ex-ÖVP-Landesrat Gerhard Hirschmann, habe eine Imas-Umfrage von Ende Juli, die ihm den Einzug in Landtag "und Landesregierung" signalisiere, schreibt das Blatt. Hirschmann liege mit acht Prozent knapp vor den Grünen mit sieben, KPÖ-Chef Ernest Kaltenegger kommt auf vier und die FPÖ auf drei Prozent. Die ÖVP liegt in dieser Befragung immer noch einen Prozentpunkt vor der SPÖ, "beide rund um 40 Prozent".

Die ÖVP dagegen habe eine Umfrage aus der ersten Augustwoche parat, die auf andere Ergebnisse komme: Zwar liege auch hier die Volkspartei mit rund 40 Prozent voran, hieß es, aber zwei Punkte vor der SPÖ. In dieser Umfrage seien die Grünen mit sieben Prozent klar die drittstärkste Partei vor der Liste Hirschmann mit fünf, der FPÖ mit vier und der KPÖ ebenfalls mit vier Prozent. Nähere Details zu den Umfragen wie Schwankungsbreite oder Zahl der Befragten Personen wurden übrigens nicht genannt. (APA)