Bild nicht mehr verfügbar.

Herbert Haupt hat die volle Unterstützung in Spittal/Drau

foto: ap/zak
Spittal/Drau - Der frühere FPÖ-Bundesparteichef und Vizekanzler Herbert Haupt (B) ist Mittwochabend mit 100 Prozent Zustimmung als freiheitlicher Bezirksparteichef von Spittal/Drau wiedergewählt worden. Der 57-jähriger Haupt übt diese Funktion seit 1978 aus. Der Klubobmann im Kärntner Landtag, Kurt Scheuch, wurde ebenfalls mit 100 Prozent als geschäftsführender Bezirksparteiobmann bestätigt. Haupt, mittlerweile ein "Urgestein" der Freiheitlichen in Kärnten, wertete die Wahlergebnisse als Zeichen des Zusammenhaltes in seinem Heimatbezirk Bezirk Spittal. Ein kleiner Wermutstropfen ist allerdings, dass der jetzige FPÖ-Landesobmann Franz Schwager, der als Einziger der 16 Landtagsabgeordneten nicht dem BZÖ als Dachorganisation beigetreten war, aus Steinfeld und somit ebenfalls aus dem Bezirk Spittal/Drau stammt. (APA)