Mit dem Angebot einer kostenlosen Busenoperation will der private österreichische TV-Sender ATV auf sich aufmerksam machen. "Es wird eine Gewinnerin geben, aber zwei Implantate", sagte Chefredakteur Thomas Gauss am Mittwoch der Nachrichtenagentur Reuters. In einem Aufruf sucht der neu gegründete Sender in Österreich nach jungen Frauen, denen "noch das gewisse Etwas zur perfekten Bikini-Figur fehlt". Interessierte werden aufgefordert, ein Foto schicken und in wenigen Zeilen zu erklären, warum sie sich einen neuen Busen wünschen. Die Operation im Wert von etwa 70.000 Schilling (rund 10.000 Mark) werde von einem anerkannten plastischen Chirurgen durchgeführt, verspricht der Sender. Männer, die sich für die Schönheit und auf Kosten von ATV unter das Messer legen wollen, müssen sich noch etwas gedulden: "Für Männer ist Fettabsaugen am Bauch für den Herbst geplant", sagte Gauss. (Reuters)