Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: AP /LM Otero
Crawford - Prominente Unterstützung haben die vor der Ranch von US-Präsident George W. Bush campierenden Gegner des Irak-Kriegs bekommen: Folk-Sängerin Joan Baez, die sich schon gegen den Vietnamkrieg engagiert hatte, gab am Sonntagabend (Ortszeit) vor rund 500 Menschen in Crawford ein kostenloses Konzert. Die Mahnwache dort wurde von Cindy Sheehan organisiert, deren Sohn im Irak getötet wurde.

"Peace Mom" Cindy Sheehan

Sheehan begann ihren Protest am 6. August und will ausharren, bis Bush sich mit ihr trifft oder sein Urlaub am 3. September vorbei ist. Vergangene Woche unterbrach die als "Peace Mom" bekannte Demonstrantin ihre Aktion, um ihre kranke Mutter zu besuchen.

Zugleich versammelten sich in Crawford mehr als 150 Menschen, um Bushs Position zu unterstützen. "Gott schütze unseren Präsidenten" war auf einem großen Zelt mit einer lebensgroßen Abbildung von Bush zu lesen. (APA/AP)