Homburg - Der Vorsitzende der deutschen Sozialdemokraten (SPD), Franz Müntefering, ist am Mittwoch auf einer Wahlkampfveranstaltung in Homburg (Saarland) zusammengebrochen. Müntefering erlitt während seiner Rede offenbar einen Schwächeanfall und wurde von Ordnern aufgefangen. Er wurde noch auf der Bühne von Sanitätern versorgt. Die Veranstaltung wurde abgebrochen. (APA/dpa)