Foto: ORF
Wolfgang Niedermair erforscht den Mythos der Volksmedizin und geht der Frage nach, worin diese "Arme-Leute-Medizin" heute ihren Sinn hat und wo ihr Potenzial liegt.