Die Krimiwelt ist kaum noch zu überblicken, so viele Romanserien mit mehr oder minder charismatischen Schnüfflern sind in den vergangenen Jahren aus dem Boden geschossen. Gleich einen gestandenen Richter ermitteln lässt Ulrich Wickert. "Die Wüstenkönigin" (Hoffmann & Campe), der kürzlich erschienene zweite Krimi des "Tagesthemen"-Moderators, handelt denn auch von nichts weniger als von Korruption und Verrat in höchsten Kreisen. (fast, DER STANDARD - Printausgabe, 31. August 2005) Buchhandlung Morawa, 1., Wollzeile 11, (01) 513 75 13. Freier Eintritt, 20.00