Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: apa/dpa/Rainer Jensen
Das Stichwort heute heißt: Zahlen bitte! Wir lustwandeln dieses Mal im Re4 der Ziffern und Zahlen und suchen die besten Wörter oder auch Sätze, Kl1tromane und Ähnliches für lesbare Lustbarkeiten.

Schreiben Sie sich das Herz aus der Brust, aber "zahlen" Sie auch! Die Rechtschreibung lassen wir ein wenig außer 8!

Ein Beispiel: "Ver2felt und 8sam bes3ten wir hier im Re4 weiterhin, dass es keine Über1timmung gab, was den Sachverhalt nun noch relati4t."

Gerne nehmen wir Hinweise und Vorschläge zu anderen geistreichen Spielideen an. Diese schicken Sie bitte an livingroom@derStandard.at (red)